Warum brauchen Sie eine Infrarotheizung, um das Badezimmer warm zu halten?

1 comment

Möchten Sie sich in Ihrem Badezimmer eine Wellness-Behandlung gönnen? Entscheiden Sie sich für eine Infrarot-Badheizung. In diesem Blog werden wir heute alles über Badheizungen besprechen, von ihrer Größe bis zu ihren Vorteilen. Lesen Sie den gesamten Inhalt, um zu erfahren, ob Sie Badheizungen als Zusatzheizung oder für die Zentralheizung benötigen. Infrarotheizungen geben Ihnen die perfekte Wärme, die Sie brauchen, um sich in Ihrer Wohnung oder Ihrem Badezimmer wohl zu fühlen.

 

Warum Infrarot-Heizung für das Badezimmer?

Eine Infrarotheizung für das Badezimmer eignet sich sehr gut für die Beheizung des Badezimmers. Er hat mehrere Vorteile, die Ihnen sagen, warum Sie diese Art von Heizung in Ihrem Badezimmer installieren sollten.


  • Platzsparend:
    Infrarotheizungen sind in verschiedenen Montagevarianten erhältlich und lassen sich problemlos in Ihr Bad integrieren. Spiegel- und Glasheizungen können Ihrem Badezimmer ein elegantes Aussehen mit der gewünschten Wärme verleihen. Infrarot-Deckenheizungen sind im Bad fast unsichtbar und eignen sich für kleine Bäder, die keinen Platz an der Wand haben.

  • Schimmelpilz-Prävention
    : Wandschimmel tritt viel häufiger in Räumen auf, die immer feucht bleiben, wie z. B. in Ihrem Badezimmer. Infrarotheizungen wirken gut gegen Schimmel. Das hilft wirklich, Schimmel vorzubeugen. Dieses Heizgerät erwärmt die Wand statt der Luft und eignet sich daher perfekt für Bäder.

  • Einfache Installation:
    Infrarotheizungen sind einfach zu installieren und können bei einem Wohnungswechsel an einen anderen Ort verlegt werden. Dank des Plug-and-Play-Systems können die Infrarotheizungen innerhalb von 15 Minuten in Ihrem Badezimmer montiert werden. Für die Installation sind weder komplizierte Werkzeuge noch ein Spezialist erforderlich.

  • Wellness-Gefühl:
    Diese Infrarotstrahlen erwärmen unseren Körper direkt, ohne vorher die Luft zu erwärmen. Die Absorption durch die Haut im Körper gibt Ihnen die gleiche Wärme, die Sie bekommen, wenn Sie im direkten Sonnenlicht stehen. Vor allem, wenn man sich am Strand sonnt.

  • Energiesparend:
    Im Vergleich zu Energiestrahlern verbraucht Infrarot weniger Strom. Außerdem regelt er durch sein automatisches Wärmeempfinden die Temperatur und spart so mehr Energie. Außerdem führt das Prinzip der Erwärmung von Gegenständen zu einem minimalen Wärmeverlust.

  • Keine Wartung:
    Es sind keine Kosten für die Wartung dieses Geräts erforderlich, was Ihnen zusätzliche Kosten erspart.

TH400

Alternative für Wifi steuerbare Infrarot-Heizung für das Badezimmer :

  • Infrarot-Spiegelheizung (mit Licht)
  • Infrarot-Handtuchwärmer
  • Infrarot-Deckenstrahler oder wandmontiert

 

Welche Art von Heizung ist für Ihr Badezimmer geeignet?

Infrarot-Spiegelheizungen sorgen nicht nur für ein angemessenes Wärmegefühl, sondern können Ihrem Badezimmer auch Eleganz verleihen. Diese Infrarot-Spiegelheizungen sind nicht zu erkennen, wenn sie im Badezimmer installiert sind, und eignen sich daher gut für kleine Bäder. Sie können auch mit Handtuchhaltern ausgestattet werden. Außerdem beschlagen diese Heizgeräte nicht, so dass Sie beim Einschalten des Geräts immer eine klare Sicht haben.

Die zweite Möglichkeit ist der Infrarot-Handtuchheizkörper. Außerdem verbindet er Eleganz mit Funktionalität. Diese Heizungen sind in verschiedenen Farben erhältlich, in der Regel weiß und schwarz, und können wie die Spiegelheizungen auch mit Handtuchhaltern ausgestattet werden. Durch die Installation von Handtuchhaltern erhalten Sie im Winter warme Handtücher und Socken. Sie werden diese Gemütlichkeit sicher lieben.

Wenn Ihr Badezimmer sehr klein ist und keine Heizkörper aufnehmen kann, ist es besser, Infrarot-Deckenheizungen zu verwenden. Diese Heizgeräte können einfach an der Badezimmerdecke installiert werden und gewährleisten eine gleichmäßige Wärmeverteilung, wenn sie eingeschaltet sind.

Infrarotheizung für das Badezimmer – die beste Heizlösung, um den kleinen Raum zu erwärmen.

Wenn Sie eine kostengünstige Heizung in Ihrem Badezimmer wünschen, um zusätzliche Gemütlichkeit zu erreichen, dann entscheiden Sie sich für Infrarot-Badheizungen. Sie können solche Heizgeräte für kurze Zeit verwenden, anstatt sie stundenlang eingeschaltet zu lassen, um das ganze Haus zu heizen. Infrarot-Spiegel und -Handtuchheizungen können sich perfekt in Ihr Badezimmerdesign einfügen.

 

Wie kann ich installieren?

Die Installation von Infrarot-Badheizungen ist ziemlich einfach. Es wäre hilfreich, wenn Sie einen Thermostat verwenden, um die Leistung zu maximieren. Sie können die Heizung ganz einfach mit einem Plug-in-Thermostat installieren, ohne einen Elektriker zu rufen. Wenn Sie die Kabel verstecken möchten, können Sie einen Thermostat wählen, der an Ihre Stromleitungen angeschlossen wird und alle Kabel in der Wand verbirgt.

Beheizen Sie den Ausstellungsraum mit Sundirect-Heizungen

Leistung und Kosten für Infrarot-Badezimmer-Heizungen –

Etwa 4 Grad über der Außentemperatur werden als angenehm empfunden. Je nach Größe Ihres Badezimmers können Sie den Badheizkörper auswählen.

Am besten verwenden Sie Infrarotheizungen in Ihrem Badezimmer und anderen Bereichen. Für eine Badfläche von 7 Quadratmetern sollten Sie idealerweise einen 500-Watt-Heizer kaufen. Wenn Ihr Strompreis 0,25 €/kWh beträgt, liegen Ihre durchschnittlichen Kosten pro Heizstunde bei 12,5 Cent.

Das heißt, wenn Sie die Heizung 4 Stunden am Tag laufen lassen, betragen die durchschnittlichen Kosten 0,5 € pro Tag.

Letzte Erkenntnis

Infrarotheizungen werden in der heutigen Zeit immer beliebter, da sie energiesparend sind und im Badezimmer und anderen Räumen des Hauses für Komfort und Wärme sorgen. Herkömmliche Heizungen erwärmen nur die Luft, und die heiße Luft steigt im Raum zur Decke auf, während Infrarot-Heizplatten Gegenstände erwärmen.

Warten Sie also nicht, sondern installieren Sie in diesem Winter eine Infrarot-Badezimmerheizung, um ein gemütliches und komfortables Badegefühl zu erhalten. Diese Infrarot-Innenraumheizungen sind energieeffizient, kostengünstig und lassen sich überall leicht installieren.

SundirectWarum brauchen Sie eine Infrarotheizung, um das Badezimmer warm zu halten?

1 comment

Join the conversation
  • Nils E. - Oktober 28, 2022

    Vielen Dank für diesen Beitrag über Infrarot Heizungen im Bad. Interessant, dass diese vergleichsweise stromsparend sind. Ich werde mich mal von einem Unternehmen für Heizungen beraten lassen, ob man die bei mir überhaupt installieren könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert